10. Gab es gerichtliche Auseinandersetzungen, ob die Beurteilungen durch Cavity korrekt sind? Wenn ja, wie hat das Gericht entschieden?

Ja, es gab bisher einen Fall, der vor Gericht gegangen ist. Der Gutachter war sich ganz sicher, dass die Schäden nicht bergbaubedingt sind. Die drei Richter des Landgerichts gaben mit ihrem Urteil Cavity Recht.

Zitat aus dem Urteil: „Insgesamt kommt der Sachverständige zu dem Ergebnis, die vorzufindenden Risse seien auf bergbaufremde Ursachen zurückzuführen. Als mögliche Ursachen kämen u.a. unverträglich hohe Bauwerksabsetzungen, baukonstruktive und bauphysikalische sowie alterungsbedingte Vorgänge alleinig und/ oder schadensmehrend in Betracht. Die Ursache für die Risse (…). Diesen überzeugenden und für den bergbautechnischen Laien gut nachvollziehbaren Erwägungen folgt die Kammer uneingeschränkt.“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.